Lehrgangsprogramm

Fortbildung „1. Hilfe bei Sportverletzungen“ in Blankenfelde-Mahlow

Lehrgangsnummer:

12/2019

Die Fortbildung wendet sich an alle sportlichen Übungsleiter*innen aus Sportverbänden und Sportvereinen, die Ihr Wissen im Bereich Erstversorgung bei Sportverletzungen auffrischen möchten.

Es werden wichtige Kenntnisse zu den häufigsten Sportverletzungen vermittelt und wie diese sofort versorgt werden können, um den späteren Heilungsverlauf positiv zu beeinflussen. Die Teilnehmer bekommen zudem Hinweise, womit eine Erste-Hilfe-Koffer alles ausgestattet sein müsste, um eine gute Erstversorgung zu ermöglichen Abschließend werden noch Hinweise vermittelt, wie bestimmten Verletzungen, mit einem richtig angelegten Tape, vorbeugt werden kann.

Lerninhalte:

  • Altersgruppen im Sport und deren Unterschiede bei der Erstversorgung
  • Häufigste Sportverletzungen – Ursachen, Symptome, Soforthilfe
  • Erste-Hilfe-Koffer
  • Tapen als Prävention

Beginn: 17:30 Uhr

Ende: 20:45 Uhr

Ort: Triftstraße 13-15, 15827 Blankenfelde-Mahlow (Vereinsheim BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow e.V.)

TN-Beitrag: 20,- € (beinhaltet einen kleinen Imbiss und Softgetränk)

Info: 4 LE zur Verlängerung DOSB-Lizenzen und JULEICA

 

Bitte beachten: Mehfachanmeldungen mit nur einer Email-Adresse sind nicht möglich. Pro Person muss jeweils eine Email-Adresse verwendet werden.

ANMELDUNG


Informationen

Kosten des
Lehrgangs
20,00 €
Lehreinheiten 4

Belegung

benötigte
Teilnehmerzahl
5
maximale
Teilnehmerzahl
30
angemeldete
Teilnehmer
16
freie
Plätze
14
Kurs kann wie geplant stattfinden. Bitte melden Sie sich an.

Veranstaltungsort

Vereinsheim BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow e.V.
Triftstraße 13-15 15827 Blankenfelde-Mahlow

Leitung

Nico Tennigkeit