Lehrgangsprogramm

DOSB-Vereinsmanager – Finanzbuchhaltung im Verein in der Praxis (Siethen)

Lehrgangsnummer:

04/2019

Eine korrekte Buchführung ist die entscheidende Grundlage, um die Leistungserstellung der Organisation zu erfassen, zu bewerten und zu überwachen sowie die Rechtmäßigkeit von Steuervergünstigungen, den Einsatz von Fördermitteln etc. für gemeinwohlorientierte Aktivitäten nachzuweisen.

Grundlegende Kenntnisse der Buchhaltung sollten für diesen Kurs vorhanden sein. Diese werden vertieft und durch Beispiele und Übungen umgesetzt.

Zielgruppe: ehrenamtliche Finanzbeauftragte in einem Verein bzw. Vereinsvorstand

Lernziele:

  • Erstellen einer Buchhaltung anhand von Belegen
  • Arbeiten mit dem Vereinskontenrahmen
  • Sicherer Umgang mit dem Begriff der Gemeinnützigkeit
  • Die Teilnehmer kennen den Unterschied zwischen Spenden und Sponsoring und fühlen sich sicher im Umgang mit Spendenbescheinigungen
  • Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten sind bekannt
  • Kenntnisse zu den Gewinnermittlungsarten der Vereine

Wir haben auf die Anmerkungen der Vorjahre reagiert und den Lehrgang um zwei Zeitstunden erweitert. Damit soll der Lehrgang noch praxisorientierter werden.

Bitte beachten: Mehfachanmeldungen mit nur einer Email-Adresse sind nicht möglich. Pro Person muss jeweils eine Email-Adresse verwendet werden.

Informationen

Kosten des
Lehrgangs
40,00 €
Lehreinheiten 7

Belegung

Anmeldeschluss. Es ist keine weitere Anmeldung mehr möglich.

Veranstaltungsort

Vereinsheim SV Siethen e.V.
Ebereschenallee 14 14974 Ludwigsfelde

Leitung

Timo Kohlmann